24. August 2020 / Allgemeines

VR Bank erweitert mit neuem Autoschalter in Sassanfahrt Serviceangebot

Die VR Bank Bamberg-Forchheim eG informiert

Mit dem Auto Tag und Nacht bis an den Geldautomaten heranfahren: diesen Service können Kunden jetzt beim Kreisverkehr in Sassanfahrt nutzen. Der Autoschalter der VR Bank Bamberg-Forchheim eG auf dem Parkplatz des dort neu errichteten REWE-Marktes ist sowohl für Autofahrer als auch für Fußgänger und Radfahrer bequem erreichbar. Er ersetzt den bisherigen Geldautomaten aus der Heimstraße in der Ortsmitte von Sassanfahrt. „Der Standort ist wegen der Einkaufsmöglichkeiten und der benachbarten Tankstelle bei vielen Bürgern aus den umliegenden Orten sowie bei Pendlern, die der Weg von der B 505 dort vorbeiführt, sehr geschätzt“, freut sich Gregor Scheller, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Bamberg-Forchheim eG.
„Für immer mehr Kunden ist es hilfreich, wenn sie zu jeder Tageszeit, nachts oder am Wochenende mit dem Auto direkt einen Geldautomaten erreichen können. Natürlich kann der Automat auch als Fußgänger oder als Radfahrer genutzt werden.“ ergänzt Joachim Hausner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und zuständig für den Privatkundenbereich, aus der Erfahrung mit anderen Autoschaltern im VR-Bank-Geschäftsgebiet.

Geldautomat-Einweihung mit Hirschaider Bürgermeister
Der Hirschaider Bürgermeister Klaus Homann weihte gemeinsam mit Gregor Scheller, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Bamberg-Forchheim eG, Joachim Hausner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Werner Koch, Leiter der VR Bank-Filiale Hirschaid den neuen Geldautomaten ein. Mit dabei waren die stellvertretende Leiterin des REWE-Marktes Sassanfahrt, Katrin Hahn, sowie einige Vertreter des Hirschaider Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung und ortsansässige Mitglieder der VR Bank-Vertreterversammlung.

Weiterer neuer Geldautomat in der Luitpoldstraße in Bamberg
Auch in Bamberg in der Luitpoldstraße 17 hat die VR Bank Bamberg-Forchheim eG einen neuen Geldautomaten installiert. Er ist nun behindertengerecht, in zentraler Lage zwischen Bahnhof und Innenstadt, direkt an der Straße gelegen und somit gut sichtbar. Insgesamt hat die VR Bank Bamberg-Forchheim eG neben ihren 37 Filialen 65 Geldautomaten (davon insgesamt 4 Autoschalter) in ihrem gesamten Geschäftsgebiet sowie 1 Video-SB-Filiale.

Bank reagiert auf veränderte Kundenbedürfnisse
Die VR Bank Bamberg-Forchheim eG reagiert mit der Erweiterung ihres Serviceangebots an Geldautomaten auf an die sich verändernden Kundenbedürfnisse. „Bezahlvorgänge jeglicher Art zählen im Alltag zu den häufigsten Finanzangelegenheiten unserer Kunden“, weiß Joachim Hausner. „Hierfür sind die Kunden gerne unabhängig von Schalteröffnungszeiten: sie nutzen Geldautomaten für die Bargeldversorgung, zahlen per Karte oder Handy und regeln ihre Überweisungen vielfach über das Online-Banking.“

Individuelle Termine von 8 bis 20 Uhr
Für die ausführliche Beratung ihrer Kunden bietet die VR Bank neben den Filialöffnungszeiten individuelle Termine an. „Die Kunden haben den Wunsch nach flexiblen Zeiten zum persönlichen Gespräch“ beobachtet Vorstandsvorsitzender Gregor Scheller. „Sie wollen zum Beispiel nach Feierabend in Ruhe ihre Anliegen mit ihrem Berater besprechen. Die Kundenberater bieten daher individuelle Beratungstermine von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr sowie am Samstag nach Vereinbarung an.

Persönliche Nähe und gewachsene Verbindungen in den Filialen
Die VR Bank Bamberg-Forchheim hat 20 Filialen im Raum Bamberg und 17 Filialen im Geschäftsgebiet Forchheim. Vor Ort sind für die Kunden Filialleiter und Berater aus der Region. Sie sind eng mit der Gemeinde und ihren Bürger verbunden und kennen deren Bedürfnisse. Die Berater haben eine gewachsene Verbindung zu ihren Kunden und begleiten sie von jungen Jahren an durch die verschiedenen Lebenssituationen, in denen finanzielle Beratung gefragt ist – vom Berufsstart über den Hausbau bis zur Altersvorsorge. „Diese persönliche Nähe und Individualität ist uns gerade in Zeiten zunehmender Digitalisierung besonders wichtig“, betont Scheller.


Fotos (VR Bank Bamberg-Forchheim eG):

1.        Einweihung des neuen Autoschalters in Sassanfahrt durch die VR Bank-Vorstände Gregor Scheller (links) und Joachim Hausner (rechts), den Hirschaider Bürgermeister Klaus Homann und Katrin Hahn, stellvertretende Filialleiterin der REWE-Filiale in Sassanfahrt.
2.        Der Hirschaider Bürgermeister Klaus Homann testet den neuen Autoschalter im Beisein des VR Bank-Vorstandsvorsitzenden Gregor Scheller (hinten Mitte) und des Hirschaider VR Bank-Filialleiters Werner Koch (rechts).
3.        Zentral zwischen Bahnhof und Innenstadt gelegen: Der neue barrierefreie Geldautomat in der Luitpoldstraße in Bamberg.

Quelle: VR Bank Bamberg-Forchheim eG

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...
KlangArt mit den Legendäre 80-ern bei „Bamberg ganz Chor
Lokalnachrichten

Großveranstaltung vom Samstag, dem 22.06.24

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz und Erweiterte Realität erwecken Streetart zum Leben
Kunst & Kultur

Kunstworkshop am 29. Juli mit Graffiti und digitalen Mitteln an der Nördlichen Promenade

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sommerfest im AWO-Wohnheim
Allgemeines

am 21.07.2024 ab 13:30 Uhr

weiterlesen...