2. September 2022 / Freizeit

VHS-Programm: „Für mich, für dich, für alle“

650 neue Angebote der VHS Bamberg Stadt ab sofort erhältlich

Das neue Programm der Volkshochschule Bamberg Stadt für den Herbst/Winter ist ab Montag, 5. September 2022, online auf www.vhs-bamberg.de zu finden. Die Broschüren – eine für das Kurs- und Vortragsangebot und eine zweite für die Führungen – liegen ab sofort bei der VHS im Alten E-Werk und rund 50 Stellen im Stadtgebiet kostenfrei aus. Anmeldungen sind ab Montag, 12. September 2022, 9 Uhr, bequem über die Homepage, telefonisch unter 0951/87-1108, per Mail an info@vhs-bamberg.de oder schriftlich/persönlich vor Ort in der Tränkgasse 4 möglich. 

Unter dem Motto „Volkshochschule – für mich, für dich, für alle“ wurden fürs neue Semester mehr als 650 attraktive Angebote zusammengestellt. Sprachen lernen oder auffrischen, sich für den Beruf und die digitale Zukunft weiterbilden und mit Bewegung die Gesundheit fördern; oder gemeinsam gesellschafts-relevante Themen diskutieren, neue Wissensgebiete erschließen, den Horizont erweitern, der Kreativität freien Lauf lassen, hochkarätige Vorträge erleben: All das und noch viel mehr ist bei der VHS zu sozialverträglichen Preisen möglich. 

„Als städtisches Bildungszentrum bieten wir ein Podium für Veränderungsprozesse, die die ganze Gesellschaft betreffen“, sagt VHS-Leiterin Dr. Anna Scherbaum. Im Programm finden sich auch brandaktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und Demokratiebildung, Verbrauchertipps rund ums Heizen und Bauen. Ebenso das kostenfreie Bewegungsprogramm „GESTALT“ zur Demenzprävention in Kooperation mit dem Amt für Inklusion der Stadt Bamberg.

200. Todestag von E.T.A. Hoffmann weiter beleuchtet 

Mit literarischen Ausstellungsrundgängen und kollaborativen Schreib-Workshops, verschiedenen Führungen und einem Lektürekurs wird der 200. Todestag von E.T.A. Hoffmann auch im zweiten Halbjahr weiter beleuchtet. Fortgeführt wird auch die erfolgreiche (Online-)Vortragsreihe „Bamberger Buch-Geschichten“ in Kooperation mit der Staatsbibliothek Bamberg, der Universität Bamberg (ZEMAS), dem Colloquium Historicum Wirsbergense und dem Historischen Verein Bamberg. Auch die Online-Reihe „Smart Talks“ zum Projekt Smart City Bamberg geht mit Impulsvorträgen und Diskussionsforen weiter. 

Das Motto „Volkshochschule – für mich, für dich, für alle“ gelte aber nicht nur thematisch, betont Dr. Scherbaum.  Die VHS-Leiterin verweist auf Inklusionsangebote, verschiedenste Ermäßigungsmöglichkeiten und die wichtige Unterstützung des Fördervereins Volkshochschule Bamberg Stadt in Form von Gutscheinen für Kulturtafel-Gäste.  „Unser Haus ist wirklich offen für alle.“

Semesterauftaktabend öffentlich 

Öffentlich ist wie immer auch der Semesterauftaktabend am Mittwoch, 21. September 2022, 19 Uhr, im Großen Saal des Alten E-Werks. Die neue Museumsdirektorin Dr. Kristin Knebel nimmt die Gäste mit „Auf dem Weg zu einer neuen Museumslandschaft“. Oberbürgermeister Andreas Starke spricht zu Beginn ein Grußwort, VHS-Leiterin Dr. Anna Scherbaum stellt Programm und Semester vor. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Das Semester startet am Montag, 26. September. Alle wichtigen Infos und Neuigkeiten, die nicht im Programm enthalten sind, sind auf www.vhs-bamberg.de zu finden. Wer der VHS Bamberg Stadt auf Facebook oder Instagram folgt und den Newsletter abonniert, wird automatisch über Zusatzangebote, freie Plätze oder neue Kurse, Führungen und Vorträge informiert. Als inklusive Bildungsstätte beraten die Mitarbeiterinnen im Sekretariat wie bisher gerne alle Interessierte, die keinen Internet-Zugang haben.   

 

Quelle: STADT BAMBERG, VHS Bamberg Stadt 

Fotonachweis: Andrea Grodel/VHS Bamberg Stadt

Bildunterschriften: Die neuen VHS-Programme liegen aus.

Meistgelesene Artikel

Ein attraktiver „Eingang“ für die Fußgängerzone
Allgemeines

Der Startschuss ist gefallen zur Aufwertung der Fußgängerzone am Grünen Markt.

weiterlesen...
Einstimmige Wiederwahl des gesamten Vorstandes im Jubiläumsjahr
Allgemeines

Mitgliederversammlung 2022 Club der modernen Hausfrauen

weiterlesen...
Aufstiegshelden verewigen sich im Goldenen Buch
Allgemeines

Vor 50 Jahren schafften Bambergs Basketballer den Sprung in die Bundesliga.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Krieg und Ausgrenzung - Wie Mobbing Putin in die Hände spielt
Veranstaltungen

Im Dialog mit dem Auswärtigen Amt: Wohin steuert Deutschland?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

In Baunach sind die Narren wieder los
Freizeit

Der Ortskulturring Baunach lädt zum 53. Faschingszug in Baunach ein.

weiterlesen...
Informationsveranstaltung Pflegestützpunkt für Stadt und Landkreis Bamberg
Freizeit

Der Pflegestützpunkt für Stadt und Landkreis Bamberg lädt ein

weiterlesen...