3. August 2023 / Freizeit

Wanderzeit in den Ferien

Zahlreiche Wanderstrecken in Bamberg für groß und klein

Bild: A. Hub

Ferienzeit ist Wanderzeit im Bamberger Land

Tipp für den „Urlaub daheim“

Das Bamberger Land hat sich mit einer Fülle unterschiedlichster Wanderrouten zu einer beliebten Wanderregion entwickelt. Denn Wandern liegt voll im Trend und immer mehr Menschen finden beim Wandern in reizvoller Natur einen Ausgleich zum Alltag. In Verbindung mit den nun wieder möglichen Besuchen in vielen Sehenswürdigkeiten und der regionalen (Außen-)Gastronomie ist es kein Wunder, dass immer mehr Wanderer in und um Bamberg unterwegs sind.

Wanderbroschüre und digitales Tourenportal

Alle Wanderrouten werden in der Broschüre „Wandern in und um Bamberg“ dargestellt, die kostenlos bei den Gemeinden im Bamberger Land, dem Bamberg Tourismus & Kongress Service sowie im Landratsamt Bamberg an der Infothek erhältlich ist.

Für alle, die verstärkt digitale Kartendarstellungen und GPS-Daten nutzen, bietet das Tourenportal des Landkreises Bamberg auf der virtuellen Landkreiskarte unter https://www.vianovis.net/tinyurl/1Nq alle Wandertouren als GPX und KML-Dateien zum Download an. Die Themenvielfalt der Wandertouren reicht dabei von echten Naturerlebnissen über kulturelle und historische Momente bis hin zu kulinarischen Besonderheiten der Region. Im Stadtbereich Bamberg werden acht Wandertouren und Stadtspaziergänge wie etwa der Flusserlebnispfad, eine Tour durch die Gärtnerstadt oder der E.T.A. Hoffmann-Weg angeboten.

Im Bamberger Land gibt es knapp 30 Tages- und Halbtagestouren mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Naturnahe Erlebnisse verspricht etwa eine Rundwanderung um Zapfendorf oder um den Baunacher Südsee, historischen Rundgänge gibt es Baunach, Hallstadt und Burgebrach und der „Weg der Menschenrechte“ in Viereth-Trunstadt zeigt das Bamberger Land von einer unbekannten Seite. Themenspezifische Bierwanderungen bietet etwa der „Breitengüßbacher Brauereienweg“, der 13 Brauereienweg in der Fränkischen Toskana oder der Bierrunde um Heiligenstadt.

Geführte Wanderungen

Auch wer geführte Touren bevorzugt, wird im Bamberger Land fündig. Es gibt zahlreiche Angebote von verschiedenen Wanderführerinnen und Wanderführern, zum Beispiel die Touren in und um Heiligenstadt von Altbürgermeister Helmut Krämer und seiner Kollegin Julia Dorsch. In den Sommerferien bieten diese zwei geführte Touren für Kinder und Erwachsene an:

Kinderwanderung zur Leinleiterquelle und den Tummlern (4km)

Montag, 7. August 2023, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Trockental und Heroldstein (5 km)

Samstag, 26. August 2023, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Hier finden sie genauere Informationen zu den geführten Touren in und um Heiligenstadt und anderen geführten Aktivangeboten.

Also die Wanderstiefel geschnürt und los geht´s – Bamberg und das Bamberger Land bei einem Wanderausflug (neu) zu entdecken ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Weitere Informationen: www.bambergerland.de/wandern.

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zentral regionalen Strom laden
Umwelt

Die Regionalwerke Bamberg nehmen in Kooperation mit dem Bayernwerk zehn neue 22-KW-Ladesäulen am Landratsamt in Betrieb

weiterlesen...
Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

DSDS-Sieger mit Metallica-Songs im Kulturboden
Freizeit

Tobias Regner kommt am Samstag als Frontmann mit „Sacarium“ nach Hallstadt

weiterlesen...