5. August 2023 / Umwelt

Neuer Naturschutzwächter ernannt

Der Breitengüßbacher Manfred Vogt wird zum neuen Naturschutzwächter bestimmt

Bild: (v.l.n.r.) Landrat Johann Kalb, Naturschutzwächter Manfred Vogt, Fachbereichsleiter Jürgen Reinwald und Mitarbeiterin Katharina Kellermann 

Neuer Naturschutzwächter ernannt

Herr Manfred Vogt wurde durch Landrat Johann Kalb zum Naturschutzwächter ernannt und händigte ihm im Landratsamt die Ernennungsurkunde aus. Der Breitengüßbacher wird damit ab sofort das Team der Naturschutzwacht als ehrenamtlicher Mitarbeiter bei der unteren Naturschutzbehörde unterstützen. Seine Fachkompetenz hat er u.a. erfolgreich an der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) erlangt.

Die Naturschutzwacht klärt auf, berät Bürgerinnen und Bürger, ist Bindeglied zwischen Bevölkerung und Verwaltung. Sie vermittelt Zusammenhänge in der Natur führt interessierte Gruppen durch diese. Auch fördert sie fördert das Verständnis für Naturschutz und Landschaftspflege, erfasst und meldet den Behörden Veränderungen in der Natur und beteiligt sich aktiv an Artenschutz- und Landschaftspflegemaßnahmen.

Fachbereichsleiter Jürgen Reinwald und seine Mitarbeiterin Katharina Kellermann freuen sich nicht nur über den personellen Zuwachs, sondern vor allem über den fachlichen Hintergrund, den Herr Vogt mitbringt.

Quelle: Landratsamt Bamberg / Förtsch

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehr Kultur und Klima an Schulen!
Umwelt

In einer gemeinsamen Initiative des Projekts MitMachKlima und des KS:BAM stärkt die Stadt Bamberg kulturelle Klimabildung an Schulen

weiterlesen...
Buntes Programm beim Umwelttag
Umwelt

Aussteller, Vorträge und Führungen locken viele Gäste – Stegaurach als Umweltgemeinde

weiterlesen...