24. August 2020 / Allgemeines

Holz statt Plastik im Bruderwald

Das Landratsamt Bamberg informiert

Bamberg. Als Ergänzung zur Ausstellung „Tüte um Tüte“, die im Historischen Museum in Bamberg zu sehen ist, lädt der Forstbetrieb Forchheim der Bayerischen Staatsforsten am 30.08.20 um 14 Uhr zu einer geführten Wanderung im Bamberger Bruderwald ein. Revierförster Berthold Schultheiß stellt am Walderlebnispfad www.erlebe-bruder-wald.de die nachhaltige Erzeugung es Rohstoffes Holz vor. Denn Holz benötigen wir täglich, mehr als uns oft bewusst ist. Die knapp dreistündige Wanderung soll auch zum Gedankenaustausch über nachhaltiges Wirtschaften anregen. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen. Anmeldung erforderlich unter 09191 72210. Teilnahme kostenlos. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt (bis zu 20 Personen).

Foto: Bayerische Staatsforsten

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dusty sucht ein neues Zuhause
Lokalnachrichten

Schäferhund sucht neue Familie

weiterlesen...
Zentral regionalen Strom laden
Umwelt

Die Regionalwerke Bamberg nehmen in Kooperation mit dem Bayernwerk zehn neue 22-KW-Ladesäulen am Landratsamt in Betrieb

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kalle, geboren 2021
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Jugendkreistag vernetzt sich
Allgemeines

Der Jugendkreistag startete mit drei neuen Beschlüssen in das neue Haushaltsjahr. Die Vernetzung im Landkreis mit Jugendlichen war wichtiges Thema

weiterlesen...