6. November 2017 / Allgemeines

Neuer Chef bei der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg

Dipl. Kaufmann Udo Kunzmann wird zum 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer der GKG

Neuer Chef bei der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg

„Ich freue mich, dass wir mit Herrn Udo Kunzmann einen ausgewiesenen Experten aus dem Gesundheitswesen gewinnen konnten. Er verfügt über exzellentes Know-How im Krankenhaus- und Pflegebereich und kennt die Strukturen in der Region. Mit ihm kann der erfolgreiche Weg der Unternehmen der GKG bestens fortgeführt werden“, so der Vorsitzende des Aufsichtsrats Landrat Johann Kalb.

Dipl. Kaufmann Udo Kunzmann wird zum 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg (GKG). Kunzmann übernimmt die Position von Dipl.-Volksw. Monika Röther, die als Geschäftsführerin zum Klinikum Ingolstadt wechselt. Damit ist ein nahtloser Übergang an der Spitze der GKG gewährleistet.

Um die Leitung der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg hatten sich über 30 Damen und Herren aus verschiedenen Bereichen des Klinikmanagements beworben. Vom Aufsichtsrat der Krankenhausgesellschaft wurde Udo Kunzmann dann einstimmig zum neuen Geschäftsführer der GKG gewählt.

Udo Kunzmann ist gebürtiger Franke, verheiratet, hat zwei Kinder und war nach seinem Studium der BWL in verschiedenen Führungspositionen an der Uniklinik Erlangen und zuletzt als Geschäftsführer des Waldkrankenhauses in Erlangen tätig.

Foto (Quelle: GKG): (v. l.) Monika Röther, Uwe Kunzmann, Landrat Johann Kalb

Quelle: Landratsamt Bamberg, Presse

 

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...
An der Marienbrücke steht jetzt die erste Spielehütte
Lokalnachrichten

Bürgermeister Glüsenkamp freut sich über ein neues Angebot von Stadtjugendamt und Stadtjugendring

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wiedereinsteiger*innen aufgepasst!
Allgemeines

Die bfz-Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe in Bamberg haben noch freie Plätze für den Ausbildungsstart im September 2024

weiterlesen...
Stadtbücherei: Kinder und Jugendliche sollen kostenlos ausleihen dürfen
Allgemeines

Neue Struktur der Beiträge ab Oktober 2024 geplant

weiterlesen...