20. November 2020 / Allgemeines

20 Jahre Benefizkonzert zum „WeltAidsTag“

Landratsamt Bamberg informiert

Virtuelles „Best of 20“ – musikalischer Rückblick auf 20 Jahre WAT-Benefizkonzerte ab sofort online.

„AIDS – das Wort heißt auch „Hilfen“ (aid = Hilfe, Beistand): Da so wenig hilft, müssen viele helfen!“ – so bringt es der deutsche Immunbiologe Gerhard Uhlenbruck auf den Punkt. Ein guter Anlass zum Helfen ist der WeltAidsTag am 1. Dezember – der Tag, an dem in diesem Jahr zum 20. Mal das traditionelle Benefizkonzert hätte stattfinden sollen. Leider musste es jedoch aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. 

Wer dennoch Gutes tun möchte und dabei einen einzigartigen Rückblick auf zwanzig Jahre WAT-Benefizkonzerte genießen möchte, kann dies ab sofort tun. Denn die Organisatoren – der Fachbereich Gesundheitswesen am Landratsamt Bamberg und die Aids Beratung Oberfranken, Außenstelle Bamberg – haben sich etwas Besonderes einfallen lassen: ein virtuelles „Best of 20“! Der jahrelange künstlerische Leiter Harald Schneider hat Kontakt zu den einzelnen Künstlern aufgenommen, um eine solche musikalische Zusammenstellung anbieten zu können. 

Als Kooperationspartner ist in diesem Jahr die Gesundheitsregion Plus Bamberg mit an Bord. Auf der Seite https://bamberg.gesundheitsregion-plus.de/wat2020/ stehen die Lieder zum kostenlosen Download bereit. Wer möchte, kann dabei über einen Spenden-Button Gutes für den Anam Cara Network e. V. tun.

Meistgelesene Artikel

Das könnte Dich auch interessieren: