26. April 2024 / Lokalnachrichten

Arbeitsstipendien für 17 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Irland

Im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia

In diesem Jahr reisen 17 Künstlerinnen und Künstler aus Irland und Deutschland im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg an, um von dort aus für 5 oder 11 Monate zu arbeiten. Ein Kuratorium hatte die Auszeichnung für ihr Gesamtwerk angeregt, der bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst hat entschieden. 

Link zur Pressemitteilung des Ministeriums Nr. 30 vom 22.04.2024: https://www.stmwk.bayern.de/pressemitteilung/12781/nr-30-vom-22-04-2024.html

Biografien: https://www.villa-concordia.de/kuenstler/im-haus

Am 15. Mai, um 19 Uhr, werden die Künstlerinnen und Künstler im Garten der Villa Concordia von Nora-Eugenie Gomringer begrüßt und der Öffentlichkeit in einer lockeren Interviewrunde vorgestellt. Eintritt frei. 

Quelle: Internationales Künstlerhaus Villa Concordia

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
VR Bank Bamberg-Forchheim: Unser neues Mein Zuhause-Portal
Lokalnachrichten

Der Traum von den eigenen vier Wänden ist für viele Kundinnen und Kunden ein Lebensziel

weiterlesen...