10. Juli 2023 / Lokalnachrichten

Viele schaffen mehr – die VR Bank Bamberg-Forchheim erhöht ihren Crowdfunding-Spendentopf

Spendentopf für 2023 auf 100.000 Euro erhöht

Bild: Christina Leistner (VR Bank Bamberg-Forchheim eG) überreichte den Spendenscheck über 3.500 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Pautzfeld. Dort freut man sich durch den Erfolg des Crowdfunding-Projekts über eine restaurierte Fahne und neue Outfits für den Nachwuchs.

Die Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“ ist auf Erfolgskurs. Seit dem Start des Portals für gemeinnützige Projekte, das im März 2022 von der VR Bank Bamberg-Forchheim eG ins Leben gerufen wurde, haben über 2.300 Unterstützer insgesamt fast 300.000 Euro für die mittlerweile 43 Projekte gesammelt. Dieser Erfolg zeigt, wie gut Crowdfunding bei den Menschen vor Ort ankommt. „Mit unserer Crowdfunding-Plattform haben wir einen digitalen Ort der Begegnung geschaffen, in dem gemeinnützige Projekte und Unterstützer zueinanderfinden. Getreu dem genossenschaftlichen Prinzip fördert die VR Bank damit bürgerschaftliches Engagement“, sagt Joachim Hausner, Vorstand der VR Bank Bamberg-Forchheim eG. Die Bank initiiert und pflegt nicht nur die Onlineplattform und vermarktet diese im Rahmen ihrer Kommunikationsmaßnahmen, sondern tritt zusätzlich auch als Spender auf. Denn jeder gesammelte Betrag wird von der VR Bank verdoppelt – bis zu einem Höchstbetrag von 50 Euro je Unterstützer. Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, kann ein einzelnes Projekt einen maximalen Zuschuss von 5.000 Euro erhalten.


Auf www.vrbank-bamberg-forchheim.de/crowdfunding präsentieren soziale, karitative, kulturelle und öffentliche Einrichtungen, Initiativen und Vereine ihre Projektideen. Das kann eine Torwand für den Fußballverein, eine Lichtanlage für die Theatergruppe oder ein neues Klettergerüst für den Kindergarten
sein. Interessierte können dann ihre Lieblingsprojekte finanziell unterstützen und die Umsetzung ermöglichen.


Ein schönes Beispiel ist die kürzlich erfolgreich beendete Crowdfunding-Aktion der Freiwilligen Feuerwehr Pautzfeld e.V., die auf der Crowdfunding-Plattform um Unterstützung für die Restaurierung ihrer Vereinsfahne geworben hatte. Dank der hohen Spendenbereitschaft von Freunden und Förderern wurde gemeinsam mit der Spende der VR Bank Bamberg-Forchheim eG letztlich sogar die angestrebte Projektsumme überschritten. Der Überschuss kommt nun dem Nachwuchs zugute - in Form von einheitlichen Outfits für die Kinderfeuerwehrgruppe und die Jugendfeuerwehr. Thomas Harsch, Vorsitzender der FFW Pautzfeld e.V., bedankt sich und fasst die Erfolgsgeschichte zusammen: „Möglich geworden ist diese Aktion durch die große Spendenbereitschaft und die Unterstützung der VR Bank Bamberg-Forchheim, die den Spendenbetrag mit 3.500 Euro nahezu verdoppelte. Ein herzlicher Dank geht an die Filialleiterin Christina Leistner, die uns bei diesem Projekt in der Vorbereitung anleitete und durchgehend persönlich begleitete.“ 

Zu Beginn des Jahres 2023 hat die Genossenschaftsbank einen Spendentopf in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung gestellt, um die Crowdfunding-Projekte zu bezuschussen. Doch aufgrund der positiven Resonanz ist der Spendentopf nun zur Mitte des Jahres bereits komplett ausgeschöpft. Damit die sozialen und gemeinnützigen Projekte in der Region auch weiterhin von der Unterstützung der Bank profitieren, wurde der Crowdfunding-Spendentopf nun auf 100.000 Euro verdoppelt. 

Quelle: VR Bank Bamberg-Forchheim 

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hangrutsch am Oberen Leinritt
Lokalnachrichten

Fußweg zwischen Villa Concordia und Wolfsschlucht voll gesperrt

weiterlesen...
Bamberg Service saniert die Brückenstraße
Lokalnachrichten

Vollsperrung mit Auswirkungen auf den Busverkehr am ZOB

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hangrutsch am Oberen Leinritt
Lokalnachrichten

Fußweg zwischen Villa Concordia und Wolfsschlucht voll gesperrt

weiterlesen...
Bamberg Service saniert die Brückenstraße
Lokalnachrichten

Vollsperrung mit Auswirkungen auf den Busverkehr am ZOB

weiterlesen...