11. April 2022 / Allgemeines

Mit den richtigen Fördermitteln zum Erfolg

Die Stadt Bamberg informiert

Am Dienstag, den 26. April 2022, ist es wieder soweit: die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg laden zusammen mit der Regierung von Oberfranken, der LfA Förderbank Bayern und der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth erneut zu einem Fördermittel-Sprechtag ein – Corona-bedingt im Onlineformat. 

Das Angebot richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe (Handwerk und Industrie) sowie dem Dienstleistungsbereich, die neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickeln und umsetzen, (bauliche) Investitionen planen, neue Technologien einführen, Ideen schutzrechtlich absichern, den Betrieb digitaler machen oder die IT-Sicherheit erhöhen wollen. In vertraulichen Einzelgesprächen haben interessierte Unternehmen die Möglichkeit, sich über verschiedene Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren.

Wichtige Voraussetzung für alle Förderprogramme ist, dass Sie noch nicht mit dem Vorhaben begonnen haben!

Eine Anmeldung ist bis spätestens 21. April 2022 bei Herrn Rainer Keis, Tel.: 0951/85-223 oder E-Mail:  rainer.keis@lra-ba.bayern.de unbedingt erforderlich.

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Sport

"Härtetest" für den FC Eintracht Bamberg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spice Girls - weibliche Farbratten
Allgemeines

Suchen ein neues Zuhause

weiterlesen...
Cream of Clapton zu Gast in Bamberg
Lokalnachrichten

Von Cream-Klassikern bis zu Clapton-Meisterwerken

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spice Girls - weibliche Farbratten
Allgemeines

Suchen ein neues Zuhause

weiterlesen...
Volkshochschule fördert Faktenwissen und Diskussionskultur
Allgemeines

vhs-Semesterauftakt vor vollem Haus – Prof. Dr. Friedhelm Marx spricht im 100. Jubiläumsjahr zu Thomas Manns „Der Zauberberg“

weiterlesen...