13. April 2024 / Allgemeines

Kalle, geboren 2021

Sucht ein neues Zuhause

Kalle, geb. 01.07.2021

Kalle kam zu uns, weil er in seinem ehemaligen Zuhause Probleme mit den Kindern hatte und deswegen Verhaltensauffälligkeiten zeigte. Deshalb wird Kalle nicht an eine Familie mit Kindern vermittelt. An seiner Erziehung und Leinenführigkeit muss und wird gearbeitet. Bei uns im Tierheim zeigt er sich freundlich, teilweise abwartend und manchmal sogar unterwürfig. Er wurde geröntgt, da er einen unrunden Gang zeigt, leider wurde bei ihm Hüftdysplasie festgestellt. Kalle bekommt jetzt regelmäßig Laserakkupunktur, was ihm sehr gut tut. Er würde sich daher auch über Paten freuen. Seine neuen Besitzer sollten etwas Erfahrung mitbringen, Zeit für intensives Training haben und im Klaren darüber sein, dass Kalle viel Zeit braucht, sich im neuen Zuhause gut einzugewöhnen.

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis samstags von 9:00 bis 11:00 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.tierheim-bamberg.de zur Verfügung.

Quelle: Tierschutzverein Bamberg e.V. 

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

FCE holt Punkt und gewinnt im Elfmeterschießen
Sport

Dellermann avanciert zum Helden in der Eichstätter Regenschlacht

weiterlesen...
Auftakt in der Relegation
Sport

FCE gastiert beim VfB Eichstätt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schwester Teresa in Quizshow
Allgemeines

Quizshow in der ARD

weiterlesen...
Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...