5. Dezember 2021 / Lokalnachrichten

Anemone sucht ein neues Zuhause

Der Tierschutzverein Bamberg e. V. informiert

Anemone, geboren 2018

Anemone, liebevoll von uns Anni genannt, präsentiert sich passend zur Jahreszeit. Nach 2 Wochen in der Transportbox und weiteren 2 Wochen hinter dem Schreibtisch inklusive 4 Babys übereinandergestapelt hat sie festgestellt, dass es beim Menschen auch schön sein kann. Sie hat sich mittlerweile an den Trubel bei uns gewöhnt und wenn sie ihre Ruhe haben möchte, braucht sie eine Rückzugsmöglichkeit. Sie kann sicherlich zu größeren Kindern so ab 8 Jahren. Einen Garten möchte sie bestimmt haben, da sie von einer Fütterungsstelle stammt. Ach ja und ein Tisch sollte auf jeden Fall vorhanden, sie liebt es darauf zu thronen.  Wir hoffen sehr, dass sie ein neues Zuhause bekommt, da sie so liebevoll ihre Babys großgezogen hat. Im Moment lebt Anemone noch auf einer Pflegestelle, würde aber gerne in ein liebevolles Zuhause umziehen.

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.Tierheim-Bamberg.de, zur Verfügung.

Quelle: Tierheim Bamberg e.V.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Klima- und Umweltamt zieht in die Luitpoldstraße
Lokalnachrichten

Umzug in das neue Dienstgebäude in der Luitpoldstraße

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klima- und Umweltamt zieht in die Luitpoldstraße
Lokalnachrichten

Umzug in das neue Dienstgebäude in der Luitpoldstraße

weiterlesen...