8. Januar 2022 / Lokalnachrichten

Schnelltest zum Neustart in Schule, Kita oder Job

Das Landratsamt Bamberg informiert

Bamberg - Der Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg empfiehlt, vor dem Neustart in Kita, Schule oder Job einen Corona-Schnelltest zu machen.

„Jede Infektion, die wir frühzeitig erkennen, verhindert die weitere Verbreitung in Kindertagesstätten, Schulen oder am Arbeitsplatz“, so Dr. Susanne Paulmann, Leiterin des Fachbereichs. Während es in den Bildungseinrichtungen während der Ferien keine Kontakte gegeben habe, hätten vermehrt Begegnungen im privaten Umfeld stattgefunden. Nachdem mit Omikron eine stark ansteckende Virus-Mutation im Umlauf sei, sei es besonders wichtig, sich und andere gut zu schützen. „Das ist sowohl durch engmaschiges Testen als auch durchs Impfen möglich.“  

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Abstiegskracher zwischen den Aufsteigern
Sport

FCE empfängt SV Schalding-Heining

weiterlesen...
OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Bohemian Rhapsody und mehr Filmmusik auf dem Klavier
Lokalnachrichten

Fachbereichskonzert der Klavierklassen am 19. April

weiterlesen...