8. Dezember 2022 / Veranstaltungen

Weihnachten in der Kunst

Online-Vortrag mit Dr. Margit Fuchs

Die Kunsthistorikerin Dr. Margit Fuchs gibt in ihrem Online-Vortrag einen kunstgeschichtlichen Überblick zur Darstellung der Geburt Christi von der Antike bis heute. 

„Und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war.“ (nach Lukas 2,7). Die Geburt Christi ist bis heute eines der häufigsten Bildmotive in der (christlichen) Kunst. 
Was sind die literarischen Vorlagen für diese Darstellungen und wie entwickelten sich die unterschiedlichen Bildtypen in Abhängigkeit von ihrem Entstehungsort oder ihrer Entstehungszeit? Wie hat sich das Motiv entwickelt? Waren Maria und Josef schon immer Teil des Bildes? Wann kamen die Hirten dazu? Und welche Rolle spielten Ochs und Esel? 
Dr. Margit Fuchs hat die Antworten und erklärt die Entwicklung des Motivs anschaulich mit vielen Bildbeispielen in einer spannenden Reise durch die Kunstgeschichte. 

Donnerstag, 08.12.2022, 19 - 20 Uhr, ohne Gebühr

Online-Vortrag via Zoom 

Anmeldung erforderlich über www.vhs-bamberg-land.de (Kursnummer 400GS01) oder per Mail an info@vhs-bamberg-land.de 
Den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung.

Quelle: VHS-Bamberg 

 

Meistgelesene Artikel

Ein attraktiver „Eingang“ für die Fußgängerzone
Allgemeines

Der Startschuss ist gefallen zur Aufwertung der Fußgängerzone am Grünen Markt.

weiterlesen...
Einstimmige Wiederwahl des gesamten Vorstandes im Jubiläumsjahr
Allgemeines

Mitgliederversammlung 2022 Club der modernen Hausfrauen

weiterlesen...
Aufstiegshelden verewigen sich im Goldenen Buch
Allgemeines

Vor 50 Jahren schafften Bambergs Basketballer den Sprung in die Bundesliga.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Immobilienmesse Bamberg 2023
Veranstaltungen

Immobilienmesse Franken in der Brose Arena Bamberg

weiterlesen...