12. April 2024 / Sport

FCE verliert Oberfrankenderby knapp mit 1:2

Gute Leistung der Domreiter wird am Ende nicht belohnt

Der FCE verliert am Freitagabend das Oberfrankenderby in Bayreuth, trotz guter Leistung, knapp mit 2:1. Nachdem Philipp Hack die große Chance zur Führung nicht nutzen konnte, gingen die Gastgeber kurz vor der Halbzeit durch Jan-George in Führung. 20 Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte Christoph Fenninger auf 2:0. Im Anschluss versuchten die Bamberger noch mal alles, der Anschlusstreffer durch Felix Popp kam allerdings zu spät. In der vierminütigen Nachspielzeit wollte der durchaus verdiente Ausgleich nicht mehr gelingen.

 

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

FCE holt Punkt und gewinnt im Elfmeterschießen
Sport

Dellermann avanciert zum Helden in der Eichstätter Regenschlacht

weiterlesen...
Auftakt in der Relegation
Sport

FCE gastiert beim VfB Eichstätt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

FCE holt Punkt und gewinnt im Elfmeterschießen
Sport

Dellermann avanciert zum Helden in der Eichstätter Regenschlacht

weiterlesen...
Auftakt in der Relegation
Sport

FCE gastiert beim VfB Eichstätt

weiterlesen...