24. Februar 2023 / Kunst & Kultur

Endspurt in Richtung Fastenpredigt

Florian Herrnleben liest der lokalpolitischen Prominenz als Bruder Udalrich die Leviten

Am Samstag, den 25.2. findet – nach zweijähriger Pause – die 8. Bamberger Fastenpredigt statt. Beginn ist um 19 Uhr im Ziegelbau des Welcome Kongresshotels. Hauptprogrammpunkt ist auch in diesem Jahr die Fastenpredigt, in der die Bamberger Themen der jüngsten Vergangenheit kabarettistisch aufgearbeitet werden. 

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim BVD Ticketservice und den Veranstaltern oder an der Abendkasse. Ein Teil des Erlöses wird einem guten Zweck gespendet.

Es ist zwar bereits die 8. Bamberger Fastenpredigt, doch selten wurde der inzwischen zur Tradition gewordene Abend mit Fastenbier und Predigt mit so viel Spannung erwartet. Grund hierfür ist nicht nur, dass seit der letzten Fastenpredigt im Ziegelbau des Welcome Kongresshotels bereits drei Jahre vergangen sind. Vor allem die Anzahl der kleinen und großen Skandale der vergangenen Monate und Jahre dürfte bei so manchem Politiker und so mancher Politikerin für gewisses Unbehagen mit Blick auf den Abend sorgen. Der neue Fastenprediger als Nachfolger des beliebten Arnd Rühlmann ist zudem auch kein unbeschriebenes Blatt: Florian Herrnleben, geborener Puppenspieler aus der traditionsreichen Bamberger Puppenspielerfamilie, ist seit vielen Jahren auch als Kabarettist dafür bekannt, nicht um den heißen Brei herumzureden. Als Bruder Udalrich wird er in die Kanzel steigen und wie bereits in der Vergangenheit als Solokabarettist und Autor wahrscheinlich für die eine oder andere Überraschung sorgen. So war er der erste, der laut über einen Prüfbericht sprach mit gewisser Brisanz für die Stadtspitze, und beleuchtete in seinem Blog in den darauffolgenden Monaten unterschiedliche Aspekte aus dem heiklen Dokument. Im Herbst 2021 deckte er die inzwischen stadtbekannten Fakeaccounts aus dem Dunstkreis des ehemaligen SPD-Fraktionschefs Stieringer auf und löste damit die wohl größte Rathauskreise der letzten Jahre aus, die sogar das Ende der grün-roten Rathauskooperation zur Folge hatte. Über was er in der Fastenpredigt spricht, in welche Wunden er seine Finger besonders tief legt, dazu hält sich der 40jährige Herrnleben zumindest im Detail bedeckt: „Die Anzahl der Skandale in den vergangenen Jahren ist sicher einmalig. Es gibt viel zu erzählen, vieles aufzuarbeiten, auch viele kleine, vermeintlich nebensächliche Absurditäten. Es stellt sich ja eher die Frage, was ich mangels Redezeit rauslassen muss“. – Die Veranstalter AGIL, das Ambräusianum und das Welcome Kongresshotel sowie Florian Herrnleben als Redner freuen auf einen unterhaltsamen Abend. 

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...
Frühlingsmarkt in Roschlaub
Lokalnachrichten

Wir waren vor Ort und haben einige Impressionen gesammelt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bund fördert die Sanierung des E.T.A Hoffmann-Hauses mit 2,55 Mio. Euro
Kunst & Kultur

Der Bund fördert das denkmalgeschützte E.T.A. Hoffmann-Haus im Rahmen der Förderkulisse „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ mit 2,55 Mio. Euro!

weiterlesen...
Mörderische Schatten über Bamberg
Kunst & Kultur

Tom Davids' Thriller "Folterknecht" verspricht Hochspannung

weiterlesen...