5. November 2020 / Lokalnachrichten

Als wären sie immer dagewesen

Die Stadt Bamberg informiert

Der Monopteros im Hain ist dank einer Spende jetzt mit vier Steinbänken ausgestattet

Sie sehen aus, als wären sie schon immer dort gewesen: die neuen Steinbänke im Monopteros unter der Hainbrücke im Hain. Tatsächlich haben die Nachbildungen ein historisches Vorbild aus dem Garten Schloss Seehof, wo der im Volksmund „Druidentempel“ genannte Monopteros aus dem Jahr 1803 früher einmal stand. Der Spender der Sitzgelegenheiten ist ein großer Förderer des Bamberger Bürgerparks, Hans Kasimir.

Im Hain geboren und aufgewachsen, hat ihn die Liebe und Verbundenheit zu seinem Hain bewogen, zur Erhaltung und Verschönerung des heutigen Bürgerparks erhebliche Spenden bereitzustellen. Wandert man durch den Hain wird man auf vielen Bänken seinen Namen lesen und auch als Baumspender ist er vielfach vertreten. Hans Kasimir ist selbstverständlich Mitglied im Bürgerparkverein Bamberger Hain, der vor 16 Jahren gegründet wurde.

Dem Verein, der sich mit großem Engagement für die Erhaltung des Bürgerparks einsetzt, ist es zu verdanken, dass dieses wunderbare Naherholungsgebiet auch in seiner ursprünglichen Aufgabe erhalten bleibt, nämlich als englischer Landschaftsgarten, der sich im Lauf der Zeit aufgrund seines alten Gehölzbestandes auch zum Naturschutzgebiet gemausert hat und heute nicht nur Gartendenkmal, sondern auch FFH-Schutzgebiet ist. Freizeitverhalten und Schutz sowohl des Denkmals als auch der Natur widersprechen sich nicht. Und um dies weiter zu befördern sollen auch die vier neuen Steinbänke beitragen.

Bild: OB Andreas Starke, Bürgerparkvereinsvorsitzender Dr. Alfred Schelter, Gartenamtsleiter Robert Neuberth und Steinmetz Christoph Mai von der Firma Monolith, die die Nachbildungen der Steinbänke gefertigt hat.

Foto: Pressestelle / Steffen Schützwohl 

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Straßensanierung in der Pödeldorfer Straße
Baustelleninformation

Teil des Sonderprogramms für den Straßenunterhalt durch Bamberg Service

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Bohemian Rhapsody und mehr Filmmusik auf dem Klavier
Lokalnachrichten

Fachbereichskonzert der Klavierklassen am 19. April

weiterlesen...