12. März 2024 / Lokalnachrichten

Ein Grund zu Feiern

20 Jahre Genusslandschaft Bamberg

Die Genusslandschaft Bamberg darf in diesem Jahr ein großes Jubiläum feiern – 20 Jahre gibt es die erfolgreiche Regionalkampagne von Stadt und Landkreis Bamberg mittlerweile. 2004 wurde die Kampagne zusammen mit einigen Mitgliedsbetrieben auf dem Bamberger Bauernmarkt gegründet und hat seitdem viele regionale Akteurinnen und Akteure dazugewinnen können.
Gemeinsam werden Jahr für Jahr verschiedene Veranstaltungen und Projekte umgesetzt, die zum Ziel haben, die heimischen Betriebe zu fördern, neue Absatzmöglichkeiten regionaler Spezialitäten zu schaffen und damit auch unsere Kulturlandschaft zu erhalten.

Dabei kann erfolgreiche Projekte zurückgeblickt werden, wie beispielsweise das „Schlemmerkistla“ – eine Geschenkidee mit regionalen Produkten. Der Genusstag bietet jährlich eine perfekte Möglichkeit, auf dem sich die Mitgliedsbetriebe einem großen Publikum präsentieren können. Nicht zu vergessen sind natürlich auch der beliebte Genussführer sowie die Genusskarte, die regelmäßig überarbeitet und neu aufgelegt werden. „Wir sind stolz auf unsere regionalen Erzeugerinnen und Erzeuger, die uns Jahr für Jahr mit einer Vielfalt an Spezialitäten versorgen. Ihnen gilt mein großer Dank und Wertschätzung für ihre Arbeit, die sie tagtäglich mit viel Wissen und Erfahrung ausüben“, so Landrat Johann Kalb. „Unsere Betriebe vor Ort produzieren mit Herzblut hochwertige Lebensmittel. Jeder Einkauf bei unseren regionalen Anbietern unterstützt diese wertvolle Arbeit und trägt so zum Erhalt der Genusslandschaft Bamberg bei“, betont Oberbürgermeister Andreas Starke. 

Im Rahmen des Jubiläumsjahrs wird es ein neu bestücktes „Schlemmerkistla“ in Zusammenarbeit mit den Lebenshilfe Werkstätten Bamberg sowie aktualisiere Ausgaben des Genussführers und der Genusskarte geben. Diese Jubiläumsausgaben präsentierten Oberbürgermeister Starke und Landrat Kalb am 8. März auf der 18. Gesundheitsmesse in der Brose Arena.

Genussführer und Genusskarte sind wie gewohnt im Landratsamt, Rathaus am ZOB, allen Rathäusern der Landkreisgemeinden sowie online auf www.genussla.de zu erhalten.

Das „Schlemmerkistla“ ist wie gehabt bei der Lebenshilfe sowie im Stiftsladen in der Hauptwachstraße in Bamberg erhältlich. Auch im Jubiläums-„Schlemmerkistla“ sind ansprechende regionale Produkte wie Honig, Öl, Fruchtessig, Bier, Marmelade, Nudeln und Pesto sowie Eierlikör enthalten – eine ideale nicht-alltägliche Geschenkidee für Familie, Freunde, Mitarbeiter oder Geschäftspartner. Mit dem Kauf des regionalen „Schlemmerkistlas“ wird nicht nur der Empfänger beschenkt, sondern neben dem regionalen Anbieter auch die Lebenshilfe in Bamberg unterstützt.

Quelle: Landratsamt Bamberg
Foto: Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb stellen die Genussla-Jubiläumsausgaben auf der 18. Gesundheitsmesse vor. (Quelle: Heinrich Hoffmann)

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...
Frühlingsmarkt in Roschlaub
Lokalnachrichten

Wir waren vor Ort und haben einige Impressionen gesammelt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...
Frühlingsmarkt in Roschlaub
Lokalnachrichten

Wir waren vor Ort und haben einige Impressionen gesammelt

weiterlesen...