29. Mai 2019 / 100Prozentbamberg-News

Bundestagsabgeordnete Lisa Badum zu Besuch bei 100% Bamberg!

100prozentbamberg.de informiert

Heute am 29.05.2019 hatten wir die Bundestagsabgeordnete Lisa Badum bei uns zu Besuch und durften ihr ein paar interessante Fragen zu ihrer Karriere stellen:

100% Bamberg: „Ist es als junge Frau schwieriger sich im Bundestag durchzusetzen?“

Lisa Badum: „Wie wir wissen, leben wir in einer Gesellschaft, in der die Führungspositionen immer noch überwiegend mit Männern mittleren Alters besetzt sind. Als Frau ist es oft nötig, sich noch mehr anzustrengen, wenn man sich durchzusetzen möchte. Es macht mir aber auch Spaß diese Strukturen endlich aufzubrechen. Wie es geht, kann man auch an den Vorreiterinnen der fridaysforfuture-Bewegung sehen.“

100% Bamberg: „Was wünschen Sie sich für Ihre persönliche und berufliche Zukunft?“

Lisa Badum: „Mein wichtigstes Ziel bei den Grünen ist es, den Klimaschutz voranzutreiben. Ich habe selbst in einem Unternehmen gearbeitet, das sich dem Umweltschutz verschrieben hatte. Dort habe ich gemerkt, dass es die Politik schwierig macht, bestmöglich auf die Umwelt achtzugeben. Seit 10 Jahren hat sich in der Klimapolitik nicht viel getan. Das möchte ich ändern.

Ich habe noch die Zeit erlebt, in der die Grünen bei den Wahlen 8,79% hatten. Es ist ein Statement, dass wir bei der Europawahl nun über 20% erreicht haben. Die Wählerinnen und Wähler haben gezeigt, dass sie Veränderungen möchten, jetzt liegt es an uns, diese durchsetzen.“  

100% Bamberg: „Wie viele Stunden sind Sie im Schnitt in der Woche Politikerin?“

Lisa Badum: „Insbesondere in den Sitzungswochen sind es gut und gerne 80 Stunden pro Woche. Aber natürlich unterhalte ich mich zusätzlich auch in eher privater Funktion auf Festen oder in Kneipen viel über Politik und meine Tätigkeit. Für mich ist die Politik kein Job, sondern eine Leidenschaft.“

100% Bamberg: „Warum sollten junge Menschen sich für die Grünen engagieren oder sie wählen?“

Lisa Badum: „Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt. Die tollsten Arbeitsplätze bringen uns nichts, wenn keine Erde mehr zu bewohnen ist. Wir müssen Sorge dafür tragen, die Erde zu bewahren. Dafür engagieren wir uns in der Partei."

Quelle: 100% Bamberg, 29.05.2019
Foto: 100% Bamberg

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bei uns zu Besuch: Andreas Schwarz (SPD)
100Prozentbamberg-News

Interview des Bundestags Abgeordneten Andreas Schwarz bald bei YouTube zu sehen

weiterlesen...
100% Bamberg beim erste Hilfe-Kurs
100Prozentbamberg-News

Erste-Hilfe-Kurs mit den Johannitern

weiterlesen...