26. April 2022 / 100Prozentbamberg-News

Verspätete Eröffnungsfeier des Geburtshaus „Rundum" in Memmelsdorf

100% Bamberg informiert

Gut zwei Jahre ist es her, dass Corona der Eröffnungsfeier des „Gesundhaus Memmelsdorf“ einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Zwei Jahre in denen die Hausarztpraxis, die Apotheke, die VR-Bank und auch vor allem das neue „Geburtshaus Rundum Bamberg“ sich voll etabliert haben.

Um diese Meinung bestätigen zu können, fanden sich am heutigen 25. April 2022 Staatsministerin Melanie Huml, Landtagsabgeordneter Holger Dremel, Bürgermeister der Gemeinde Memmelsdorf Gerd Schneider und drei der sieben im Geburtshaus tätigen Hebammen Lena Korzendorfer, Stefanie Richter und Veronica Walther in den Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 21 zusammen.

Nach einem offenen Gespräch, bei dem sich über die Geburtenzahlen, die Erschwernisse durch die Corona-Pandemie, aber auch die Möglichkeiten und Hindernisse der außerklinischen Geburtshilfe ausgetauscht wurde, zeigten die drei stolzen Hebammen den Politikern noch die gesamten Geburtshausräume, die seit Januar 2020 mit Leben erfüllt werden.

Nun blickt das ganze Geburtshaus-Team in eine geburtenreiche, erfolgreiche Zukunft.

Quelle: 100% Bamberg

Neueste Artikel

Vereidigung von 460 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärtern
100Prozentbamberg-News

Das Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg informiert

weiterlesen...
Faire Bälle für faire Spiele
Lokalnachrichten

Die Stadt Bamberg informiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie