27. Februar 2020 / Allgemeines

Ausbildung: lizenzierter Zertifizierer Mobbingfrei

das Unternehmen Mobbingfrei informiert

Das Unternehmen Mobbingfrei bietet vom 25.03.2020 - 27.03.2020 die Ausbildung: lizenzierter Zertifizierer Mobbingfrei an.
Willst du mehr über das Unternhemen Mobbingfrei wissen? Alle Infos findest du hier: Was ist Mobbingfrei

Dies darfst du nach der Ausbildung machen:
Durchführung von Zertifizierungen Mobbingfrei
Durchführung von Nachzertifizierungen Mobbingfrei

Vorraussetzungen:
Keine jedoch eigenen Laptop mitbringen

Dauer:
2,5 tägige Praxisausbildung

Ausbildungsort:
Am Ladehof 1, 83607 Holzkirchen

Teilnehmerzahl:
15 bis 20 Teilnehmer pro Ausbildung

Ausbildungsinhalte:
- Kontaktaufnahme und Kontaktgespräch
- Vorbereitung - Durchführung
- Nachbereitung der Methode
- Kennenlernen und praktische Anwendung der Analyseliste
- Durchführung Zertifizierung - Auswertung der Analyseliste
- Möglichkeit Sofort Zertifikat Übergabe
- Möglichkeit Nachzertifizierung mit To Do Liste
- Erklärung und Vorstellung der Akademie
- Vorstellung Ausbildungen
- Vorstellung Möglichkeiten und Ansprechpartner der Existenzgründung und Karrierecoaching mit Fördermöglichkeiten
- Entwicklungsmöglichkeiten und Verdienst
- Bonusprogramm - Rechte und Pflichten

Kosten der Ausbildung: 
3479,00 € zzgl. 19% Ust. zzgl. Hotelkosten und Spesen inklusive aller Lern- und Lehrmaterialien und lebenslangen Zugriff auf den internen Memberbereich mit Akademie, sowie Diplom/ Zertifikat/ Urkunde

Ansprechpartner:
Manuela Borzel
Weingarten 21
96123 Litzendorf
Tel.: +49 160 95556617
E-Mail: info@manuela-borzel.de
https://www.mobbingfrei.net

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...
An der Marienbrücke steht jetzt die erste Spielehütte
Lokalnachrichten

Bürgermeister Glüsenkamp freut sich über ein neues Angebot von Stadtjugendamt und Stadtjugendring

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wiedereinsteiger*innen aufgepasst!
Allgemeines

Die bfz-Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe in Bamberg haben noch freie Plätze für den Ausbildungsstart im September 2024

weiterlesen...
Stadtbücherei: Kinder und Jugendliche sollen kostenlos ausleihen dürfen
Allgemeines

Neue Struktur der Beiträge ab Oktober 2024 geplant

weiterlesen...