12. März 2020 / Allgemeines

Bamberger ETA Hoffmann Theater sagt alle Veranstaltungen bis zum 19. April ab

Die Stadt Bamberg informiert

Das ETA Hoffmann Theater sagt aufgrund der steigenden Zahl von Corona-Virus-Fällen in Bayern alle Vorstellungen und Veranstaltungen bis zum 19. April aus Sicherheitsgründen ersatzlos ab. Diese Maßnahme gilt ab dem 12. März. Die Vorstellung von „Jugend ohne Gott“ am heutigen Mittwoch findet noch wie geplant statt. Die Entscheidung ist von Oberbürgermeister Andreas Starke, Kulturreferent Dr. Christian Lange und Intendantin Sibylle Broll-Pape gemeinsam getroffen worden: „Die Gesundheit der Bevölkerung steht für uns an erster Stelle“, teilen Starke, Dr. Lange und Broll-Pape mit. „Wir schützen damit die Bürgerschaft und bitten um Verständnis, gegenseitige Rücksichtnahme und Solidarität,“ sagte Oberbürgermeister Starke. Und Intendantin Broll-Pape ergänzte: „Wir hoffen, dass wir mit dieser Maßnahme unseren Beitrag zur Entspannung der Lage leisten können. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaters werden weiter ihr Bestes geben, um nach der Schließung unvermindert ein großartiges Kulturprogramm für Stadt und Region bieten zu können. Der Probenbetrieb wird deswegen auch ungestört weiterlaufen.“

Tickets für Vorstellungen, die im Zeitraum der Schließung liegen, können an der Theaterkasse umgetauscht bzw. zurückerstattet werden. Das ETA Hoffmann Theater bittet um Verständnis, dass diese Vorgänge mehr Zeit als gewohnt in Anspruch nehmen werden.

Quelle:Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...
Schwester Teresa in Quizshow
Allgemeines

Quizshow in der ARD

weiterlesen...