27. November 2017 / Freizeit

Großkrippe am Schönleinsplatz wird aufgebaut

Städtisches Gartenamt bereichert wieder Bamberger Krippenweg

Großkrippe am Schönleinsplatz wird aufgebaut

Seit 54 Jahren bereichert das städtische Garten- und Friedhofsamt mit der Krippe am Schönleinsplatz den traditionellen Bamberger Krippenweg mit seinen insgesamt 37 Stationen. Heute, am Montag den 27. November, werden die Figuren aufgebaut.

Maria, Josef, das Jesuskind sowie alle anderen lebensgroßen Figuren wurden 1980 in Aachen mit dem 2. Preis im Wettbewerb Europäischer Großkrippen ausgezeichnet. Jahr für Jahr staffieren Mitarbeiter des Gartenamtes die Szenerie am Schönleinsplatz liebevoll aus und umrahmen Stall samt Krippe mit Christbäumen. Insgesamt werden vom 1. Dezember bis zum 8. Januar 2018 vier verschiedene biblische Szenen dargestellt: die Verkündigung, die Herbergssuche, die Geburt Jesu und die Anbetung der Könige. Bürgermeister Dr. Christian Lange wünscht sich, dass die Großkrippe mitten an einem wichtigen Verkehrsknoten der Stadt dazu beiträgt, dass sich die Menschen wieder mehr auf das Geschehen der Heiligen Nacht besinnen: „In der hektischen Adventzeit geht der Kern des Weihnachtsfestes, die frohe Botschaft und der Wunsch nach Frieden und Nächstenliebe, viel zu oft unter.“

Um die Szenen noch besser ins richtige Licht setzen zu können, installieren die Stadtwerke Bamberg heuer erstmals eine dimmbare LED-Beleuchtung und ersetzen damit die bereits über 20 Jahre alte Krippenbeleuchtung durch eine zeitgemäße und umweltschonende Beleuchtung. Durch den Austausch der Glühlampen werden 95 Prozent Energie eingespart.

Foto: Detailaufnahme der Großgrippe (Quelle: Gartenamt)
Quelle: Stadt Bamberg, Pressestelle | 22.11.17

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ideen gesucht für Bamberger Familienzelt
Freizeit

Ein Zirkuszelt für Kinder und Jugendliche

weiterlesen...
Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Freizeit

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“

weiterlesen...