12. April 2022 / Baustelleninformation

Nachgeholte Nachkontrolle im Maienbrunnen

Stadt Bamberg informiert

Vollsperrung für Hang-Untersuchungen am 14. April – Umleitung von 8.30 Uhr bis 12 Uhr über den Abtsberg 

Seit einem Felsabgang am unteren Maienbrunnen im Herbst 2019 und den erforderlichen Sicherungsmaßnahmen führen die Bamberger Service Betriebe (BSB) regelmäßig Nachkontrollen zur Hangsicherung durch. Eine weitere Nachkontrolle war zunächst für den 1. März vorgesehen, musste aber verschoben werden und findet nun  am 14. April statt.

Wie die BSB mitteilen, ist zur Untersuchung eine Hebebühne im Einsatz. Daher muss der Maienbrunnen von 8.30 Uhr bis ca. 11 Uhr unterhalb der Abzweigung „Abtsberg“ komplett gesperrt werden. Als Umfahrung steht die Verbindung Abtsberg – Frutolfstraße zur Verfügung. Der Rad- und Fußverkehr kann über die Treppenanlage von und zur Sandstraße ausweichen.

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Sport

"Härtetest" für den FC Eintracht Bamberg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spice Girls - weibliche Farbratten
Allgemeines

Suchen ein neues Zuhause

weiterlesen...
Cream of Clapton zu Gast in Bamberg
Lokalnachrichten

Von Cream-Klassikern bis zu Clapton-Meisterwerken

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie