11. August 2022 / Kunst & Kultur

„Die 5 Richtigen und die 2 Wichtigen“ stellen aus

Vom 21. August bis 11. September auf der Giechburg zu sehen

Die Künstlergruppe „Die 5 Richtigen und die 2 Wichtigen“ sind sieben Künstlerinnen und Künstler, die sich in ihren Werken mit dem Menschen und den menschlichen Themen beschäftigen.

Unter dem Titel „Parallelwelten“ zeigen sie vom 21. August bis 11. September ihr Arbeitsergebnis auf der Giechburg im Landkreis Bamberg. Aus verschiedenen Blickwinkeln schauen sie unter die Oberfläche, hinter die Kulissen, in die Spiegel und zeigen das Ergebnis ihrer Auseinandersetzung mit allen unseren realen und fiktiven Parallelwelten. Mehrschichtiges und Doppeldeutiges zeigt Bettina Graber-Reckziegel. Sie interessiert, was hinter der Fassade ist und unter den Teppich gekehrt wird. Der Fotokünstler Frank Gerald Hegewald setzt sich in seinen historisch anmutenden Fotoaufnahmen mit den Abgründen der Welt, der Zerbrechlichkeit des Lebens auseinander. Manon Heupel ruft in ihren fast poetischen Bildern zur Innenschau und Kontemplation auf. Irene Kress-Schmidt setzt sich mit dem Rätsel Mensch und seiner inneren Wahrnehmung des Äußeren auseinander.

Während sie in ihren weiteren Werken das technische Innenleben zur Außenhülle macht. Petra Krischke erfindet mit sichtlicher Freude fremdartige Chimären, Mischwesen aus Mensch, Tier, Pflanze oder Maschine, die erstrebenswerte ästhetische oder geballt negative Merkmale in einer Figur vereinen und deshalb so faszinierend erscheinen. Die Glaskünstlerin Silvia Lobenhofer- Albrecht arbeitet sich mit ihren Glasarbeiten von Haut und Häutung zur Hülle und Verhüllung vor. In ihrer Kunst bricht Karin Waßmer radikal die Oberfläche der Menschen auf bis hinunter zu den innersten Schichten des Erleidens. Die offizielle Vernissage findet am Sonntag, 21. August 2022, 16:00 Uhr auf der Giechburg statt. Die Ausstellung ist vom 21. August bis 11. September, jeweils Samstag, Sonntag in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Foto: blaustill (Quelle: Manon Heupel)

Quelle: Landkreis Bamberg

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gesucht: Kunst für die Energiewende in Bamberg
Kunst & Kultur

Lokale Kunstschaffende können jetzt Projekte einreichen

weiterlesen...
Bund fördert die Sanierung des E.T.A Hoffmann-Hauses mit 2,55 Mio. Euro
Kunst & Kultur

Der Bund fördert das denkmalgeschützte E.T.A. Hoffmann-Haus im Rahmen der Förderkulisse „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ mit 2,55 Mio. Euro!

weiterlesen...