20. Juli 2021 / Lokalnachrichten

Landkreis und Stiftung helfen

Das Landratsamt Bamberg informiert

115 Bautrockner sind auf dem Weg ins Hochwassergebiet 

Bamberg - „Wir sind tief betroffen von den schrecklichen Ereignissen in den Hochwassergebieten. Es stimmt uns deshalb sehr dankbar, dass wir mit Ausrüstung helfen können.“ Am Sonntag haben Landrat Johann Kalb, der Vorsitzende der Denk-Mal-Stiftung Bischberg/Bamberg, Dr. Wolf Ibach, und Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann 115 Bautrockner auf die Reise nach Remscheid geschickt. 

Der Hilferuf des Rotary-Clubs Remscheid erreichte die Denk-Mal-Stiftung am vergangenen Samstag. Die Katastrophenschützer des Landkreises haben anschließend auf Bitten von Landrat Johann Kalb alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die Bautrockner  schnellstmöglich auf den Weg ins Unglückgebiet zu bringen. 

Noch am Sonntag hat die Firma Elektro Weiß aus Bischberg alle 115 Bautrockner auf  ihre Funktionsfähigkeit überprüft, sodass ein Wechsellader der Kreisbrandinspektion noch am Sonntag ins Krisengebiet aufbrechen konnte.

Die Bautrockner stehen über die Denk-Mal-Stiftung Bischberg/Bamberg dem Landkreis Bamberg seit rund acht Jahren zur Verfügung. 2016 war die komplette Ausrüstung bereits beim Hochwasser in Simbach/Inn im Einsatz. Sofern die Bautrockner in Remscheid nicht mehr benötigt werden, sollen diese auch anderen Regionen angeboten werden.

Landrat Johann Kalb dankte in diesem Zusammenhang auch den Aktiven verschiedener Hilfsorganisationen aus der Region, die sich bereits im Krisengebiet befinden oder sich noch dorthin auf den Weg machen. „So wie der Landkreis vor nicht einmal zwei Wochen beim Hochwasser im nördlichen Landkreis Bamberg zusammenstand, so gehört unsere Solidarität nun den Menschen in den Hochwassergebieten im Westen Deutschlands.“

Bildtext:

Landrat Johann Kalb, der Vorsitzende der Denk-Mal-Stiftung, Wolf Ibach und Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann brachten am Sonntag 115 Bautrockner auf den Weg nach Remscheid ins Hochwassergebiet.

Quelle: LRA Bamberg

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Sport

"Härtetest" für den FC Eintracht Bamberg

weiterlesen...
DSDS-Sieger mit Metallica-Songs im Kulturboden
Freizeit

Tobias Regner kommt am Samstag als Frontmann mit „Sacarium“ nach Hallstadt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nullnummer in Buchbach
Sport

"Domreiter" halten Oberbayern auf Abstand

weiterlesen...
Volkshochschule fördert Faktenwissen und Diskussionskultur
Allgemeines

vhs-Semesterauftakt vor vollem Haus – Prof. Dr. Friedhelm Marx spricht im 100. Jubiläumsjahr zu Thomas Manns „Der Zauberberg“

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Für ein FSJ Kultur an der Städtischen Musikschule jetzt bewerben
Lokalnachrichten

Bewerbungen sind bis 15. März 2024 möglich

weiterlesen...
Niedliche Schlafmäuse und wo sie in Bamberg zu finden sind
Lokalnachrichten

Klima- und Umweltamt lies 2023 Bilche im Stadtgebiet kartieren

weiterlesen...