21. September 2021 / Lokalnachrichten

Revolution Fest und Hip Hop Familienfest

Bamberger Festivals e.V. informiert

Am Samstag, den 25.09.2021, findet unser Punkfestival auf der Jahnwiese in Bamberg statt. Das Festival ist die zweite Ausgabe des Revolution Fests, dessen Premiere wir im letzten Jahr unter strengen Auflagen und im Sitzen veranstalten durften. Nachdem der Abend ein voller Erfolg war, freuen wir uns, das Festival auch in diesem Jahr veranstalten zu können. Diesmal als Open Air angelegt, erwarten wir unsere Besucher:innen ab 14 Uhr mit – wegen der Pandemie noch sinnbildlich gesprochen – offenen Armen auf der Jahnwiese.

Los geht es dann um 15 Uhr mit einem Vortrag „#punktoo: Sexismus geh sterben!“ von Musikjournalistin Diana Ringelsiep mit einer anschließenden Fragerunde und Diskussion gemeinsam mit dem Publikum. Um 16:30 Uhr starten dann die Bands. Eröffnet wird der musikalische Abend von den Gruppen Bowser und Fun Goth, danach folgen Sendeschluss und AKD. Die Headliner sind Drei Meter Feldweg und Missstand, die das Publikum bis 23 Uhr zum Tanzen, Feiern und Mitsingen bringen.

„Das Besondere am Revolution Fest ist, dass es zwar ein paar kleinere Punkfestivals in der Umgebung gibt, aber eben nur eines direkt in Bamberg. Außerdem ist es größer als letztes Jahr, wir haben jetzt schon große Bands dabei. Trotzdem haben auch regionale die Chance, bei uns zu spielen“, sagt Initiator Kilian Herbst. „Das Ziel ist es, eine gute Zeit zu haben, dass die Leute mal wieder Spaß haben und ein Konzert-Feeling kriegen. Ich hoffe, dass es gut ankommt, sodass wir das nächstes Jahr wieder aufziehen können“.

Dank der aktuellen Corona-Verordnungen müssen die Besucher:innen des Festivals keinen 3G-Nachweis erbringen. Auch die Kontaktbeschränkungen entfallen, sodass wir ein „ganz normales“ Festival im Stehen feiern können. Lediglich in Warteschlagen am Einlassbereich, sowie den Essens- und Getränkeständen herrscht eine Maskenpflicht, um Publikum und Helfer:innen gleichermaßen zu schützen. „Es ist wirklich mega. Wir dachten schon, dass wir das Festival während Corona gar nicht mehr machen können. Jetzt ohne großes Konzept das doch stattfinden lassen zu können, ist einfach geil“, sagt Kilian Herbst.

Tickets gibt es auf der Website des Bamberger Festivals Verein. Der Eintritt für Vortrag und Festival kostet 3€, wenn man bis spätestens 15 Uhr da ist. Nur das Musikfestival kostet 10€. Bei Kauf eines 3€-Tickets muss der restliche Preis nachgezahlt werden, sofern man erst nach 15 Uhr am Gelände ist. Die Preise an der Abendkasse fallen höher aus.

Weitere Informationen auch zur Vortragshalterin und den Bands finden Sie auf der Website des Bamberger Festivals Vereins: https://www.bambergerfestivals.de/event/revolution-fest-2021/

Am Wahlsonntag, den 26.09.2021, folgt direkt die nächste Veranstaltung, ebenfalls auf der Jahnwiese. Bämbägga und Georg 33 präsentieren ab 12 Uhr ihr erstes Hip Hop Familienfest. Angesetzt ist das Event als großes Picknick, das allen die Vielfalt des Hip Hop näher bringen soll.

Besucher:innen dürfen sich hier auf viele verschiedene Live-Acts freuen. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm, bei dem für Groß und Klein etwas dabei ist. Es werden Workshops in den Bereichen Rap, Breakdance und Graffiti angeboten und Gäste können auf einem Schallplattenflohmarkt nach Schätzen suchen. Der Eintritt für das Hip Hop Familienfest ist frei.

  

Quelle: Bamberger Festivals e.V. 

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dusty sucht ein neues Zuhause
Lokalnachrichten

Schäferhund sucht neue Familie

weiterlesen...
Zentral regionalen Strom laden
Umwelt

Die Regionalwerke Bamberg nehmen in Kooperation mit dem Bayernwerk zehn neue 22-KW-Ladesäulen am Landratsamt in Betrieb

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Dusty sucht ein neues Zuhause
Lokalnachrichten

Schäferhund sucht neue Familie

weiterlesen...
Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...