12. Januar 2022 / Lokalnachrichten

Hakuna und Sarabi suchen ein neues Zuhause

Der Tierschutzverein Bamberg e.V. informiert

Hakuna und Sarabi, geboren August 2021

Diese beiden süßen Mädchen suchen nach einem großen Haus oder Wohnung, vielleicht mit gut gesichertem Garten oder Balkon. Sie hatten nämlich eine schlimme Infektion und sind jetzt etwas eingeschränkt. Ihre Bewegungen sind nicht immer ganz elegant und gezielt. Daher müssen sie etwas behütet werden. Ansonsten sind es aber tolle, aufgeweckte Mädchen. Sie verstehen sich mit Hunden und Katzen. Finden wir die richtige Familie?

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr,

via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.Tierheim-Bamberg.de, zur Verfügung.

Quelle: Tierschutzverein Bamberg e.V. 

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neue Streitschlichterinnen und Streitschlichter an der Wirtschaftsschule ausgezeichnet
Lokalnachrichten

OB Starke übergibt Zertifikate an 19 Schülerinnen und Schüler

weiterlesen...
Trickbetrug am Telefon – Präventionswoche der Polizei
Allgemeines

Präventionskampagne der Polizei gegen den Trickbetrug am Telefon

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Streitschlichterinnen und Streitschlichter an der Wirtschaftsschule ausgezeichnet
Lokalnachrichten

OB Starke übergibt Zertifikate an 19 Schülerinnen und Schüler

weiterlesen...
Spende: 100 Tablets für sozial Benachteiligte
Lokalnachrichten

Digitale Endgeräte der Spedition Pflaum aus Strullendorf sollen für mehr Chancengleichheit sorgen

weiterlesen...