25. September 2020 / Lokalnachrichten

Infektionsgeschehen ist stabil-niedrig

Die Stadt Bamberg informiert

Bamberg - Die Zahl der Infizierten in Stadt und Landkreis Bamberg ist innerhalb einer Woche leicht von 21 auf 25 angestiegen. Acht Personen leben in der Stadt, 13 im Landkreis. Sieben nachweislich infizierte Menschen leben in der Stadt, 18 im Landkreis. 

Der Anstieg um vier Infizierte ergab sich dadurch, dass im Vergleich zur Vorwoche für 22 Infizierte die Quarantäne endete (jetzt: 657 Genesene) und 26 Neuinfektionen (jetzt insgesamt 744 Infektionen) registriert wurden. 

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Abstiegskracher zwischen den Aufsteigern
Sport

FCE empfängt SV Schalding-Heining

weiterlesen...
OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Bohemian Rhapsody und mehr Filmmusik auf dem Klavier
Lokalnachrichten

Fachbereichskonzert der Klavierklassen am 19. April

weiterlesen...