31. Oktober 2022 / Lokalnachrichten

Unterstützung der alljährlichen Büchsensammlung an Allerheiligen

Das Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg setzt sich ein

An Allerheiligen, am 01. November 2022, unterstützt das Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg mit einer Delegation von Anwärterinnen und Anwärtern, wie auch schon im vergangenen Jahr, die Büchsensammlung im Rahmen der diesjährigen Haus-, Straßen- und Friedhofssammlung für unsere Kriegsgräber des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. .

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. handelt im staatlichen Auftrag und pflegt u.a. die Gräber von deutschen Soldaten, Kriegsgefangenen, zivilen Opfern des Luftkrieges, von Flucht, Vertreibung, Zwangsarbeit und Deportation.


Unsere uniformierten Kolleginnen und Kollegen befinden sich im Zeitraum von 10.00 bis 16.00 Uhr verteilt auf dem gesamten Hauptfriedhof Bamberg in der Hallstädter Straße.

Quelle: Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Pressekonferenz des Veranstaltungsservice Bamberg auf Kloster Banz
Veranstaltungen

Größtes deutsches Liedermacherfestival „Lieder auf Banz“ steht bevor

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Abkochgebot für den Bereich „Tiefzone“ in Baunach
Lokalnachrichten

Trinkwasser weist bakterielle Verunreinigungen auf

weiterlesen...
75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...