15. Februar 2021 / Lokalnachrichten

VR Bank Bamberg spendet 1000 Euro für AWO-Kinderhaus

Die VR Bank Bamberg-Forchheim informiert

Für die neue AWO-Kindertagesstätte in der Gartenstadt übergab Alexander Brehm (rechts), Vorstandsmitglied der VR Bank Bamberg-Forchheim eG, eine Spende von 1.000 Euro an Matthias Kirsch, Geschäftsführer der AWO-Kreisverbandes Bamberg. Die Arbeiterwohlfahrt Bamberg baut das Offiziers-Casino der ehemaligen US-Kaserne am Föhrenhain in der Gartenstadt in ein modernes Kinderhaus um, in dem 90 Kinder in zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen Raum zum Spielen und Lernen finden werden. Mit der Spende werden Einrichtungs- und Ausrüstungsgegenstände für die neue KITA mitfinanziert. 

Foto (VR Bank Bamberg-Forchheim eG)
Quelle: VR Bank Bamberg-Forchheim eG

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
VR Bank Bamberg-Forchheim: Unser neues Mein Zuhause-Portal
Lokalnachrichten

Der Traum von den eigenen vier Wänden ist für viele Kundinnen und Kunden ein Lebensziel

weiterlesen...