9. März 2024 / Sport

FCE verliert Frankenderby vor großer Kulisse knapp

Kampf der Domreiter wird nicht belohnt

Die Begegnung vor einer stattlichen Kulisse von ca. 1700 Zuschauern startete mit druckvollen Schnüdeln und Bambergern, die in der Anfangsphase in der Defensive nicht ganz sattelfest wirkten. Nach einer gewissen Anlaufzeit kamen aber auch die Bamberger besser ins Spiel und es entwickelte sich eine ausgeglichenere Begegnung. Leider waren Torchancen auf Seiten der Domreiter Mangelware. Glück hatte der FCE bei mehreren Chancen durch Torjäger Adam Jabiri. Die zweite Halbzeit begann mit besseren Domreitern. In Minute 57 dann die riesen Chance zur Führung. Nach einem Kopfball durch Valdez konnten die Gäste in höchster Not auf der Linie klären. In Minute 68 gingen die Gäste durch ein kurioses Kopfballtor von Bozesan in Führung. Leider gelang den Domreitern trotz größter Bemühungen und einigen Chancen nicht mehr der mögliche Ausgleich. Schade, dass die junge Mannschaft des FCE nicht mit zumindest einem Punkt belohnt wurde.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...
Lukasz Jankowiak und Andreas Pfahlmann
Sport

Zwei Neue für die Offensive

weiterlesen...