17. September 2022 / Umwelt

Projekt „Wildfang“ für Kinder aus suchtbelasteten Familien

Schnuppertag im Oktober 2022

Im Frühjahr 2023 startet in Bamberg zum dritten Mal das kostenfreie Gruppenangebot „Wildfang“, das aus der Zusammenarbeit von Caritas, Wilde Wurzeln Wildnispädagogik und dem Schulterschluss Arbeitskreis entstanden ist. Hierbei handelt es sich um ein Projekt für Kinder von acht bis zwölf Jahren aus suchtbelasteten Familien, das sich über ca. zwei Monate erstreckt und in der Regel freitagnachmittags wöchentlich stattfindet.

Der „Arbeitsraum“ Natur wird mit Gruppeneinheiten, die in den Räumen der Beratungsstelle stattfinden verbunden. Damit können wichtige Entwicklungsaspekte wie Bewegung, gemeinsame Gestaltung eines Waldlagers sowie inhaltliche Einheiten optimal umgesetzt werden.

Am 7. Oktober 2022 von 14:30 bis 17:00 Uhr gibt es einen kostenlosen Schnuppertag im Bruderwald.

Informationen und Anmeldung für den Schnuppertag (bis 22. September) und / oder die Gruppe: Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern unter Tel.: 0951/2995730 oder erziehungsberatung.bamberg@caritas-bamberg-forchheim.de

Quelle: Landratsamt Bamberg 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehr Kultur und Klima an Schulen!
Umwelt

In einer gemeinsamen Initiative des Projekts MitMachKlima und des KS:BAM stärkt die Stadt Bamberg kulturelle Klimabildung an Schulen

weiterlesen...
Buntes Programm beim Umwelttag
Umwelt

Aussteller, Vorträge und Führungen locken viele Gäste – Stegaurach als Umweltgemeinde

weiterlesen...