10. Dezember 2020 / Freizeit

Franken-Edition von „Stadt-Land-Fluss“

Die Stadt Bamberg informiert

Zentrum Welterbe Bamberg lädt am 17. Dezember zur digitalen Spielerunde ein.

Stadt mit „X“? Land mit „Y“? Fluss mit „Q“? Fast jeder ist bei „Stadt-Land-Fluss“ schon mal ins Schwitzen gekommen. Zugleich ist das Spiel ein Klassiker, der auch beim gefühlt 1000. Mal Spaß macht. Das Zentrum Welterbe Bamberg hat sich zur Abwechslung nun eine fränkische Variante mit den Kategorien „Bamberger Straße/Platz“, „Sehenswürdigkeit in Franken“, „Bamberger Persönlichkeit“, „Fränkische Spezialitäten“ und „Fränkischer Ausspruch/Ausdruck“ überlegt.

Wem soziale Distanz und Kontaktsperre aufs Gemüt schlagen, kann sich am 17. Dezember zur Mittagszeit mit an den virtuellen Spieltisch setzen und sein Lokalwissen testen.

Zur Teilnahme werden ein Internetzugang mit Webkamera und Mikrofon benötigt. Aufgrund der beschränkten Plätze wird um eine Voranmeldung bis zum 16.12.2020 unter info@welterbe.bamberg.de gebeten. Zugangsdaten und Spielanleitung werden dann zugesandt.

Foto/Abb.: Zentrum Welterbe Bamberg 

Quelle: Stadt Bamberg

 

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Sport

"Härtetest" für den FC Eintracht Bamberg

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Cream of Clapton zu Gast in Bamberg
Lokalnachrichten

Von Cream-Klassikern bis zu Clapton-Meisterwerken

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

DSDS-Sieger mit Metallica-Songs im Kulturboden
Freizeit

Tobias Regner kommt am Samstag als Frontmann mit „Sacarium“ nach Hallstadt

weiterlesen...