4. September 2022 / Baustelleninformation

Michelsberg ab 5. September gesperrt

Infrastrukturprojekt „Wasser 2025 - Michelsberg“ startet

Infrastrukturprojekt „Wasser 2025 - Michelsberg“ startet mit Einbau provisorischer Gas- und Wasserleitungen 

Wie bereits angekündigt ist ab Montag, 5. September 2022, die Durchfahrt „Michelsberg“ für den allgemeinen Fahrzeugverkehr gesperrt. Auf die Sperrung wird weiträumig durch entsprechende Hinweisschilder „Durchfahrt „Michelsberg gesperrt“ aufmerksam gemacht. Auslöser ist das Infrastruktur-Großprojekt „Wasser 2025 – Michelsberg“, mit dem die Stadtwerke Bamberg eine neue Wasserhauptleitung verlegen. Im Zuge dessen erneuern die Bamberger Service Betriebe (BSB) auch die Mischwasserkanalisation. Anschließend wird der Straßen- und  Wegeraum neu gestaltet.

Für die Realisierung des Projektes sind mehrere Bauabschnitte zwischen Spätsommer 2022 und Dezember 2025 vorgesehen. Den Anfang macht der Leitungsbau in den Jahren 2022 /2023: Im Zeitraum von Anfang September bis Anfang November 2022 werden zunächst die provisorischen Gas- und Wasserleitungen als Wanderbaustelle zwischen Michelsberg/Aufseßstraße und Klosterzufahrt St. Michael verlegt. 

Die kleinräumige Umleitung und damit die Erreichbarkeit zu den privaten und öffentlichen Einrichtungen im Bereich St.-Getreu-Straße und Klosteranlage erfolgt in dieser Zeit über Jakobsberg – Am Bundleshof – St-Getreu-Straße – Storchsgasse.

Grafik: Bamberger Service Betriebe / Stadtwerke Bamberg Energie und Wasserversorgungs GmbH / Weyrauther Ingenieurgesellschaft mbH; Plandaten © Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayernatlas 

Anlieger können zum Be- und Entladen jeweils bis zum Baufeld von einer Seite ein- und ausfahren (Sackgasse).

Die fußläufige Erreichbarkeit der Anwesen ist immer gewährleistet. Die Fußwegführungen sind variabel in Abhängigkeit von der jeweiligen Bauphase. Erforderliche Fußweg-Umleitungen werden ausgeschildert.

Buslinie 910 bleibt mit Anpassungen aufrechterhalten  

Die Stadtbusse der Linie 910 werden je nach Baustellenphase unterschiedlich geführt. In der ersten Bauphase ab 5. September bis ca. Mitte Oktober 2022 gilt: Die Linie 910 fährt über Jakobsberg – Bundleshof – St-Getreu-Straße – Storchsgasse. 

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Straßensanierung in der Pödeldorfer Straße
Baustelleninformation

Teil des Sonderprogramms für den Straßenunterhalt durch Bamberg Service

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Straßensanierung in der Pödeldorfer Straße
Baustelleninformation

Teil des Sonderprogramms für den Straßenunterhalt durch Bamberg Service

weiterlesen...
Buger Brücke: Sperrung für Betonagearbeiten
Baustelleninformation

Guter Fortschritt beim Bau der neuen Brücke / Vollsperrung vom 15.-19. April

weiterlesen...