22. September 2022 / Umwelt

Radfahren in Bamberg: Stadt hofft auf rege Teilnahme am Fahrradklima-Test 2022

ADFC ruft zum Fahrradklima-Test 2022 auf – Anregungen für städtische Radverkehrsplanung

Nach einer erneuten Rekordbeteiligung im Jahr 2020 können Radfahrerinnen und Radfahrer nun zum zehnten Mal beim ADFC-Fahrradklima-Test die Radverkehrsbedingungen in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Die Befragung hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. „Für uns ist diese Momentaufnahme enorm wichtig, um die Infrastruktur im Radverkehr weiter zu verbessern“, betont Bürgermeister und Mobilitätsreferent Jonas Glüsenkamp und hofft daher auf zahlreiche Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger. Der Fahrradklima-Test läuft noch bis 30. November 2022.

Beim Fahrradklima-Test geht es um Fragen wie: Kommen die bisherigen Verbesserungen bei den Bürgerinnen und Bürgern an? Was läuft schon gut – was nicht? Macht das Radfahren in meiner Stadt Spaß oder bedeutet es eher Stress? Und wie sicher fühlen sich Radfahrer? Wer Lust hat mitzumachen, kann dies online unter https://fahrradklima-test.adfc.de – zehn Minuten reichen für die Beantwortung der Fragen aus.

Vom Fahrradklima-Test 2022 verspricht sich der Bürgermeister weitere wichtige Anregungen zur Verbesserung der Fahrradfreundlichkeit in Bamberg, denn „wir haben weiterhin noch viel Luft nach oben“, so Glüsenkamp. 

Quelle: Stadt Bamberg 

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buntes Programm beim Umwelttag
Umwelt

Aussteller, Vorträge und Führungen locken viele Gäste – Stegaurach als Umweltgemeinde

weiterlesen...
Zentral regionalen Strom laden
Umwelt

Die Regionalwerke Bamberg nehmen in Kooperation mit dem Bayernwerk zehn neue 22-KW-Ladesäulen am Landratsamt in Betrieb

weiterlesen...