11. März 2022 / Veranstaltungen

Benefizkonzert für die Ukraine

Otto-Friedrich-Universität Bamberg informiert

Zu einem Benefizkonzert für die Ukraine lädt das Universitätsorchester am Donnerstag, den 17. März, um 20:00 Uhr in die Bamberger Konzerthalle ein. Der Erlös geht an die Ukraine-Nothilfe der "Aktion Deutschland Hilft". "Wir möchten mit diesem Konzert unsere Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung zum Ausdruck bringen und ein musikalisches Zeichen für den Frieden setzen", sagt Universitätsmusikdirektor Wilhelm Schmidts, der das Konzert dirigieren wird.

Eröffnet wird das Programm mit der "Trauermusik" von Paul Hindemith (1895-1963) für Solobratsche und Streichorchester. Den solistischen Part übernimmt Wen Xiao Zheng, Solobratscher der Bamberger Symphoniker. Hauptwerk des Abends ist Peter Tschaikowskys (1840-1893) 4. Sinfonie in f-Moll ("Schicksalsklänge einer empfindsamen Seele"). Komponiert unter dem Eindruck einer schweren inneren Krise, zeichnet dieses musikalische Meisterwerk der Romantik das Bild eines menschlichen Seelendramas, das sich schließlich in eine hoffnungsvolle Vision wendet. Zum Schluss erklingt Arvo Pärts (*1935) musikalische Friedensbitte "Da pacem".

Die Karten sind für 20 Euro (Studierende: 10 Euro; Schülerinnen und Schüler: 5 Euro) an der Abendkasse sowie am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik erhältlich. Bitte senden Sie dafür eine E-Mail an: musikpaed@uni-bamberg.de

Beachten Sie bitte die aktuellen Regelungen für Kulturveranstaltungen (2G und FFP2-Maskenpflicht).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.uni-bamberg.de/konzerte

Quelle: Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Foto: Marian Lenhard 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Begeisterndes Open-Air-Sommer-Event in Coburg
Veranstaltungen

Ein spektakulärer Sommerabend in der Kulturfabrik Cortendorf

weiterlesen...
Infoabend im bfz-Schulzentrum
Veranstaltungen

Jetzt Chance nutzen und im September eine Ausbildung im sozialen Bereich starten!

weiterlesen...